Kontakt

Zahnersatz

Zahnersatz gehört zu den Schwerpunkten unserer Praxis. Wir stellen dabei höchste Anforderungen an die Qualität, Funktion und Ästhetik. Auch für Sie lohnt es sich anspruchsvoll zu sein: Guter Zahnersatz sorgt durch die genaue Anpassung an Ihren Biss für ein natürliches Kaugefühl, ist haltbarer als billige Lösungen. Außerdem kann Zahnersatz heute nahezu so schön sein wie natürliche Zähne – zum Beispiel durch vollkeramische Kronen und Brücken.

Unsere Besonderheit für Qualitäts-Zahnersatz: Zu unserer Praxis gehört ein eigenes Dentallabor. Der enge Austausch zwischen Zahnarzt und Labor bei der Fertigung ermöglichen eine individuelle und besonders natürlich wirkende Ausführung.

Kronen und Brücken beim Zahnarzt in Bochum

Je nach individueller Zahnsituation kommen folgende Zahnersatzarten in Frage:

  • Wenn ein großer Teil der natürlichen Zahnkrone geschädigt ist und ersetzt werden muss, wird eine Krone eingefügt.
  • Zum Schließen von Zahnlücken mit einem oder mehreren kommt je nach Anzahl der fehlenden Zähne und der Zahnsituation eine Brücke oder Teilprothese zum Einsatz.
  • Bei völlig zahnlosem Ober- oder Unterkiefer wird eine Totalprothese angefertigt.

Implantate bieten in Bezug auf Funktion, Komfort und Ästhetik oftmals Vorteile gegenüber diesen Zahnersatzarten.

Vollkeramikrestaurationen kommen im Gegensatz zur häufig verwendeten Verblendkeramik ohne Metall aus. Daraus resultieren einige überzeugende Vorteile:

Hochästhetisch: Weil keine metallene Färbung von Innen durchscheinen kann, ahmt Vollkeramik das Aussehen natürlicher Zahnsubstanz mit ihrer leichten Transparenz und der typischen Lichtreflexion täuschend echt nach. Entsprechende Kronen und Brücken wirken daher fast wie „echte“ Zähne.

Biokompatibel: Vollkeramik ist metallfrei und somit sehr verträglich und antiallergen.

Belastbar: Keramik ist selbst bei minimaler Materialstärke extrem belastbar und äußerst stabil.

Keine elektrischen Wechselwirkungen: Es treten keine elektrischen Ströme oder entsprechende Wechselwirkungen mit vorhandenen metallhaltigen Füllungen oder Zahnersatz auf.

Bei Vollprothesen ist es wichtig, problemlos kauen und sprechen zu können und schmerzhafte Druckstellen zu vermeiden. Der Abdruck als erster Arbeitsschritt sollte daher sehr passgenau erstellt werden, denn dieser ist Grundlage für den Zahnersatz.

Wir wenden mit der Ludwigs-Technik ein besonderes Abformungsverfahren an. Aus den Ergebnissen kann eine Vollprothese angefertigt werden, die passgenau sitzt und mit der Sie in aller Regel problemlos kauen und sprechen können.

Bei Unterkieferprothesen bietet die Ludwigs-Technik außerdem die Möglichkeit, eine elastische Unterfütterung herzustellen. Diese gleicht sich immer dem Kaudruck und den Kiefergelenkbewegungen an. Die Prothese sitzt noch besser, möglichen Druckstellen kann sehr gut vorgebeugt werden.

Gut zu wissen: Prothesen, die nach der Ludwigs-Technik angefertig werden, sind besonders geeignet für Patienten, für die eine implantatgetragene Lösung nicht in Frage kommt.

Ausführliche allgemeine Informationen über alle Zahnersatzarten erhalten Sie in der Zahnwelt.

Navigation

0234-799200